Gast in Bettendorf

Bettendorf bietet vielfältige touristische Attaktionen wie Museen, Limeszeugnisse. Das Taunusdorrf mit seiner zentralen Lage an der B 260 (Bäder-/Limsesstraße) weist ein breites Freizeitangebot von A bis Z vor Ort auf. Am Schnittpunkt der Regionnen Blaues Ländchen/Einrich/Nassauer Land findet der Gast lokale Besonderheiten, die den Aufenthalt abwechslungsreich gestalten..
Bettendorf ist idealer Ausgangspunkte  insbesondere auch für Erholungssuchende aus dem nahen Rhein-Main Raum, die hier im Mittelgebirgsklima Erholung finden.

Die nahe Burgenwelt im Tal der Loreley oder das Lahntal mit vielfältigen Wassersportmöglichkeiten ergänzen das lokale Angebot. Neben den Hinweisen auf der
Freizeitseite sind virtuelle Eindrücke der gesamten Region sind auf den Touristikseiten des Rhein-Lahn-Kreises via Web abrufbar.
Abstecher an den Mittelrhein in die Weltkulturerberegion zwischen
Loreley und Deutschem Eck in Koblenz oder den Rheingau bei Rüdesheim bieten zahlreiche Möglichkeiten für Ausflugsfahrten.

Dabei war und ist auch eine Vielzahl
prominenter Besucher in der Region zwischen Rhein und Lahn zu verzeichnen.

In Bettendorf und der näheren Umgebung gibt es zahlreiche 
Übernachtungsmöglichkeiten aller Art (Campingplatz, Privatzimmer, Ferienwohnungen, Gaststätten).
Weitere Beschreibungen der
Ferienwohungen in Bettendorf sind auf den folgenden Seiten eingestellt, soweit der Web-Redaktion Unterlagen zur Verfügung gestellt wurden.

Auskünfte zur Region und Prospektmaterial halten neben den örtlichen Ferienwohnungen  folgende Stellen vor:

Fremdenverkehrsverein Blaues Ländchen e.V.
Tel.:
06772-3210 / Fax.: 06772-9699189)

Fremdenverkehrsamt St. Goarshausen, Loreley
Tel: 06771-9100

Fremdenverkehrsamt Nassau/Lahn
Tel.: 02604/95250

Touristinformation Bad Ems

 

[Home] [Unser Dorf] [Gemeinde] [Vereine] [Kirche] [Gewerbe] [Einwohner] [Links] [Internetteam] [Freizeit] [Gast] [Feuerwehr] [Aktuell]

© Copyright 2006 AWitzky.  Alle Rechte vorbehalten